Notruf: 122

ff-bad-ischl-logo

Dienstag 24. Jänner 2023. Eine langwierige LKW-Bergung in der Engleitenstraße beschäftigte heute Nachmittag die freiwilligen Helfer der Hauptfeuerwache Bad Ischl.

Bereits zum dritten Mal seit Mittwoch, galt es für die Kameraden der Feuerwache Rettenbach – Steinfeld- Hinterstein und dem ersten Bereitschaftszug der Hauptfeuerwache Bad Ischl, heute Mittag, zu einer Fahrzeugbergung Richtung Rettenbachalm auszurücken.

Am Samstagnachmittag wurden die Kameraden der Feuerwache Rettenbach – Steinfeld – Hinterstein abermals auf die Rettenbachalmstraße gerufen.

Donnerstag, 19. Jänner 2023. Um 13:32 Uhr wurde die Feuerwache Rettenbach-Steinfeld-Hinterstein von der Landeswarnzentrale Linz zu einer Ölspur alarmiert.

Am Mittwoch gegen 21:43 Uhr wurde die Feuerwache Rettenbach - Steinfeld – Hinterstein, zu einer Fahrzeugbergung in die Rettenbachalm gerufen.

Der Mittwoch begann für die Kameraden der Feuerwache Rettenbach und der Hauptfeuerwache Bad Ischl bereits um 02:35 Uhr mit einer Personenrettung in der Maxquellgasse.

Am frühen Abend des 16.Jänner 2023 um 17.27 Uhr wurde die Feuerwehr Lauffen zu einer Fahrzeugbergung auf der B145 alarmiert.

Am Samstag Nachmittag wurde der erste Bereitschaftszug der Hauptfeuerwache Bad Ischl zu einem Ölfleck vor einem Bekleidungsgeschäft in Bad Ischl gerufen.

Die Freiwillige Feuerwehr Pfandl wurde am Donnerstag, 5. Jänner 2023 um 09:28 Uhr zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.

Am 01. Jänner 2023 um 14:40 Uhr wurden die Kameraden der FF Mitterweissenbach zu einem Verkehrsunfall auf der B153 Weißenbachtalstraße  Höhe KM 12,6 durch die Landeswarnzentrale alarmiert.

Am frühen Abend des Altjahrestages, wurde der zweite Bereitschaftszug der Hauptfeuerwache Bad Ischl zu einer Türöffnung nach Unfallverdacht in die Eglmossgasse alarmiert.